Konkordanz

Konkordanz
f <-, -en>
1) конкорданс (алфавитный перечень слов, встречающихся в какой-л книге или у какого-л автора, с указанием контекстов их употребления)
2) полигр квадрат
3) биол конкордантность (совпадение признаков и т. п.)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Konkordanz" в других словарях:

  • Konkordánz — (lat. concordantia, »Übereinstimmung«), ein Buch, in dem Stellen eines oder mehrerer Bücher zusammengetragen sind, die in Worten übereinstimmen (Verbalkonkordanz) oder übereinstimmende Gedanken enthalten (Realkonkordanz). So bearbeitete Flügel… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konkordánz — (lat., »Übereinstimmung«), alphabetische Zusammenstellung aller in einem Schriftwerk vorkommenden Wörter mit Angabe der Belegstellen (Verbal K.) oder aller auf einen bestimmten Gedanken oder Gegenstand bezüglichen Stellen (Real K.). Neuere Verbal …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Konkordanz — Konkordanz, Übereinstimmung von ⇒ Zwillingen hinsichtlich eines bestimmten Merkmals …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Konkordanz — Sf per. Wortschatz fach. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ml. concordantia Übereinstimmung, Parallelstelle , aus l. concordāre übereinstimmen , Ableitung von l. concors übereinstimmend , aus l. cor (cordis) Herz und l. con .    Ebenso nndl.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Konkordanz — »alphabetisches Verzeichnis von Wörtern und Bücherstellen zum Vergleich ihres Vorkommens und ihres jeweiligen Sinngehaltes« (insbesondere für die Bibel): Das Fremdwort wurde im 16. Jh. aus mlat. concordantia »Übereinstimmung; Findeverzeichnis«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Konkordanz — Der Begriff Konkordanz (zurückgehend auf lat. concordare „übereinstimmen“) stammt ursprünglich aus der Bibelwissenschaft, spielt aber auch in der Literaturwissenschaft und in benachbarten Disziplinen sowie neuerdings in besonderem Maße in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Konkordanz — Kon|kor|dạnz 〈f. 20〉 1. alphabetische Zusammenstellung der in einem Buch vorkommenden Wörter (mit Belegstellen) od. der inhaltlich übereinstimmenden Stellen (BibelKonkordanz) 2. übereinstimmendes Merkmal, z. B. bei Zwillingen 3. 〈Geol.〉 ohne… …   Universal-Lexikon

  • Konkordanz — Kon|kor|dạnz 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. Gleichmäßigkeit; Ggs.: Diskordanz (1) 2. 〈Musik〉 konkordant aufgebauter Akkord 3. übereinstimmendes Merkmal, z. B. bei Zwillingen 4. 〈Geol.〉 konkordant gelagerte Gesteinsschichten 5. 〈Lit.〉 alphabet.… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Konkordanz — Kon|kor|dạnz, die; , en (Biologie, auch schweizerisch für Übereinstimmung; Buchwesen alphabetisches Verzeichnis der in einem Buch vorkommenden Wörter und Begriffe [besonders als Bibelkonkordanz]; Druckwesen typografische Maßeinheit; Geologie… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Konkordanz (Begriffsklärung) — Konkordanz bezeichnet: Konkordanz, in der Literaturwissenschaft, Philologie und Theologie eine alphabetische Liste der wichtigsten Wörter, die in einem Werk verwendet werden, sowie in der Korpuslinguistik und Computerlinguistik sämtliche Belege… …   Deutsch Wikipedia

  • Konkordanz (Sprachwissenschaft) — Konkordanz (zurückgehend auf lat. concordare = übereinstimmen) ist ein Fachausdruck aus der Theoretischen Linguistik und bezeichnet in Sprachen mit so genannten Nominalklassen die morphologische Übereinstimmung eines Verbs oder Attributs mit dem… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»